Montag, 8. August 2011

Gleich heult sich Obama aus....

... und wird die Schuld an "Allem" geben. Wer es sich Ansehen möchte (Beginn 19:30):




Update (19:52): Über 50 min Verspätung. DOW und S&P500 fielen in der Zwischenzeit.

Kommentare:

  1. Viel Erfolg wünsche ich!

    Aber ist es nicht völlig irrelevant, was ein kriegslüsterner Friedensnäscha absondert?
    Den man als Watschenmann ausgeguckt und installiert hat?
    Der auch einfach überleben möchte und tut, was "man" ihm sagt?
    Der zwar auch Regierungsgeld heraus geben möchte, aber nicht enden will wie JFK?

    Und wir hier in der BRDDR haben mehr Probleme als wir jemals schultern können!
    Lassen wir ihn einfach reden ohne auf den tollen Inhalt zu achten.

    Kollegiale Grüße
    http://www.oberrat-brack.com/forum/

    AntwortenLöschen
  2. @Anonym:

    Vollkommen irrelevant was er redet, ist es nicht. Während er redet fällt der Dow weiter und weiter. Im DB-Indikator hat er die 11000 gerissen....

    AntwortenLöschen
  3. Nagut nur der Indikator wurde gerissen. Hab leider kein NYSE realtime. Aber ftd.de:

    19.53 US-Präsident Barack Obama beginnt seine Rede mit erheblicher Verzögerung. Der Dow Jones hatte kurz zuvor die Marke von 11.000 Punkten getestet und dabei ein neues Tagestief markiert. Die runde Marke hielt vorerst aber.

    AntwortenLöschen
  4. Hätte er nicht auch aus dem Telephonbuch vorlesen können, oder hat er gar?

    Der ganze Mann drückte mit seinem Körper Unsicherheit, Hilflosigkeit aus.

    Warum hat er sich das angetan?
    Wurde es ihm angetan?
    Also, was hat diese Rede gebracht?

    Eben.

    AntwortenLöschen
  5. Klar hat die Rede was "gebracht". Ein noch dickeres Minus in DOW und S&P. Richtiger Flashcrash. Dow 600 runter. "Bank of America" jetzt schon -20%. DAX nachbörslich auch noch mal 100 Punkte runter (L&S).

    Man muss eben zwischen den Zeilen "hören". Obama sagte:

    "I have no idea what to do, so i'm just going to ignore the rating of S&P. So go the f**k off now and press the "sell-all-button"."

    Ich fand die Rede spannend, weil sie so unspannend und somit wiederum spannend für den Aktienmarkt war ;-).

    AntwortenLöschen